für mein Skizzenbuch….immer noch dank Annelottes Anregung arbeite ich mit Buntstiften, diesmal wirklich nur mit Buntstiften. Allerdings war die Seite von der Arbeit auf der anderen Seite bereits gefärbt, da hatte ich recht wässriges Acryl benutzt und das hat durchgeschlagen. Macht nichts, dachte ich mir, das nutze ich dann eben einfach kreativ.

skizzenbuch4

Ich habe wirklich lange gebraucht dafür und bin mir nun auch sicher, dass Buntstifte wirklich nur für kleine Flächen nett sind (da hätte ich auch vorher drauf kommen können, aber na ja….)

 

Liebe Firma, diesmal ist für Euch einfach nix dabei! :-). Auch wenn Ihr meinen blog nun immer im Auge behalten wollt….

30. April 2013 at 12:19 1 Kommentar

Beten beim Demotreffen

Da traf mich doch gestern fast der Schlag! Die Firma, deren Stempel ich seit Jahren nicht mehr vertreibe, kam mir ja bereits damals sehr merkwürdig vor. In meinem Artikel „merkwürdiges Geschäftsgebaren“ habe ich dazu Stellung genommen. Nun höre ich, dass bei den Treffen der Demonstratoren dieser Firma gebetet wird! DAS wollte ich kaum glauben! Bereits damals hatte ich zunehmend den Verdacht (und ich nicht allein), dass da manches in Richtung einer Sekte geht.  Nun weiß ich es. Annelotte warnt immer mal wieder davor, sich auf die Verträge dieser Firma unbedacht einzulassen (sie ist unten rechts als Stempellotta verlinkt). Wer also daran denkt, sich als Demonstrator zu versuchen, sollte sich das gut, wirklich gut, überlegen (und unbedingt bei Annelotte vorbei schauen)

 

23. April 2013 at 13:42 7 Kommentare

Skizzenbuch..

Und wieder ist eine Seite gefüllt: Es wird Frühling und das sieht man! Es verändern sich meine FARben, die ich mag, wenn es Frühjahr wird.  Ich habe dieses Mal Papier benutzt, auf welchem ich Pinsel ausgestrichen hatte, damit habe ich dann ein bisschen weiter gespielt, weitere FArbe mit Buntstiften hinzu gefügt und Kreise mit den Böden der FArbflaschen hinein gestenpelt…und dann habe ich das Papier zugeschnitten und auf die erste Innenseite des Buches geklebt. DAnn habe ich die Blumen ausgeschnitten und aufgeklebt und weiter gemalt und gekritzelt…..

Skizzenbuch4

13. April 2013 at 12:17 3 Kommentare

Skizzenbuch zum zweiten….

Ich habe es mir vorgenommen, stetig dran zu bleiben und mein Skizzenbuch zu füllen – und damit auch den Blog. Hier also mein nächstes Werk. Der Hintergrund ist mit stark verdünnten Acrylfarben und mit Schablonen in mehreren Etappen gestaltet.  Die großen Blumen sind ausgeschnitten und aufgeklebt, sodann mit Buntstiften und goldenen  Edding verziert, mit schwarzer Kohle und einem Fineliner umrandet und verschönert, wie auch die anderen Stängel und Blumen.

skizzenbuch3

9. April 2013 at 17:02 2 Kommentare

Skizzenbuch zum ersten

Ich traue mich mal, meine Skizzenbuchseiten zu zeigen, auch wenn nicht jede  Seite absolut gelungen sein wird – aber zum Üben ist es ja da…..also los, es folgen Seite eins und zwei:Skizzenbuch2

 

Skizzenbuch1

Wie man sehen kann, bin ich dem Buntstift treu geblieben……ein faszinierendes Material! Auch, wenn es, wie hier, mit Acrylfarbe gemeinsam verwendet wird. Mixed Media eben…

8. April 2013 at 21:12 Hinterlasse einen Kommentar

Noch mehr Buntstiftosterkarten

Hier noch zwei, so langsam komme ich mit der Osterkartenproduktion in Fahrt. Und irgendwie habe ich mich in diese luftige, leichte Buntstiftwerkelei verliebt – das passt irgendwie zu Ostern, finde ich.

osterkartebuntstift1

 

osterkartebuntstift2

14. März 2013 at 15:19 Hinterlasse einen Kommentar

Buntstifte für Annelotte

Annelotte hatte versucht, mit Buntstiften zu kolorieren. Zufrieden war sie nicht. Das brachte mich auf die Idee, selbst zu versuchen, mit Buntstiften etwas Schönes zuwege zu bringen. Diese Osterkarte ist mein erstes Werk:

Osterkartebuntstift

Mit den Buntstiften habe ich mehrere Lagen Farbe übereinander gelegt. Am Ende habe ich den Hintergrund mit einer Teekerze eingerieben. Anschließend wird der Hintergrund mit einem ausrangierten Nylonstrumpf poliert. Dann ist das  Bild versiegelt und das Bildchen erhält mehr Ausdruck und Tiefe.

Hier sind noch zwei Versuche ohne Karte:

buntstift1 buntstift2 buntstift3

Kolorieren ist nicht meine Leidenschaft und meine Stärke auch nicht, aber hier noch zwei Versuche. Auch hier habe ich mehrere Farben übereinander gelegt.

buntstiftblume

Also, die linke Seite gefällt mir gut. Rechts ist verbesserungswürdig. Nun ja, jedenfalls sind Buntstifte wunderbar zu benutzen und mit ihnen zu spielen macht Freude.

2. März 2013 at 23:23 2 Kommentare

Ältere Beiträge


Das bin ich

Ich bin im Raum Bremen. und bereits Großmutter eines inzwischen Vierjährigen. Ich gehöre zu denen, die immer ihre Finger in Bewegung haben müssen und zwar am besten in kreativer Weise. Folglich bastle ich, stricke, häkle auch mal, aber vor allem stemple und male ich. Wenn ich mit Farben spielen kann, dann vergesse ich Zeit und Raum. Ich hoffe, diejenigen, die auf meine Seite stoßen, haben ein wenig Freude an dem, was sie zu sehen bekommen.

Stichworte

1 Karten

Blog Statistik

  • 26,697 Besucher